Vaskulitis Forum
Dezember 14, 2017, 05:03:22 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich willkommen im Vaskulitis-Forum der Vaskulitis-SHG-Niederrhein.
Unser Buch "Diagnose Vaskulitis! Was nun??? - Erfahrungsberichte von Betroffenen" kann bestellt werden unter http://www.vaskulitis-shg-niederrhein.com/
Chattime immer montags ab 21.00 Uhr unter http://www.rheuma-online.de/chat/
 
   Übersicht   Hilfe Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Durchblutungsstörungen an den Fingern  (Gelesen 930 mal)
lyricus
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 29


« am: August 18, 2016, 09:21:00 »

Hallo,

an der rechten Hand habe ich an einigen Fingern Durchblutungsstörungen. (Ein Bildchen - chic, versprochen - kann ich hier wohl nicht hochladen?)
Bekomme bei jedem Endoxan-Stoss dafür dann Prostavasin - Infusionen. Trotzdem schaute mein Arzt ziemlich unglücklich und meinte, er wolle mir keine Angst machen, aber der eine Finger gefalle ihm nicht.

Aus vermutlich nachvollziehbaren Gründen habe ich keine Lust, den Finger oder auch "nur" die Spitze desselben zu verlieren...

Frage: Hat jemand das schon erlebt und kann mir einen Fingerzeig geben?

Vielen Dank schon mal voraus!
Gespeichert
Stine
Global Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 4248


« Antworten #1 am: August 18, 2016, 11:46:03 »

Nein, Lyricus, Bilder kannst du hier nicht hochladen. In anderen Foren (FB oder RO) sind solche Bilder zuhauf zu finden und einige User möchten so etwas nicht sehen. Wir haben daher solche Bilder bei RO z.B. in der Vaskulitis-Gruppe drin, die nichtöffentlich ist oder auch in FB in der Morbus Wegener Gruppe. (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1652890041604093&set=g.128277420542409&type=1&theater) - ich weiß jetzt nicht, ob ihr dieses Bild sehen könnt, wenn ihr nicht in FB angemeldet seid)
Bisher sind alle Finger und Zehen von Vaskulitispatienten, die ich in den Jahrzehnten kennengelernt habe, dran geblieben. Auch die sahen "bereits abgestorben und schwarz" aus ...  Ich hoffe, dass auch du keinen Finger verlieren mußt und dass die Prostavasin-Infusionen helfen ... ich drücke ganz fest die Daumen.
« Letzte Änderung: August 18, 2016, 12:15:33 von Stine » Gespeichert

Liebe Grüsse Stine
Jeder Tag ist ein neuer Anfang

Es wird viel nachgedacht, quergedacht und umgedacht - aber wenig zu Ende gedacht ...
(Manfred Rommel, 1928-2013)
lyricus
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #2 am: August 18, 2016, 14:59:07 »

Stine, ich nehme Dich beim Wort!!  Grin Cheesy Wink Smiley Smiley
Gespeichert
lyricus
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 29


« Antworten #3 am: Mrz 15, 2017, 23:13:50 »

Entwarnung: Auch der zweite Finger (Ringfinger rechts) ist abgeheilt und wirkt normal. Unter der PNP ist das Gefühl der beiden betroffenen Finger immer noch ganz anders und sie sind deutlich kälteempfindlicher.
Aber: Dran ist dran!!  Grin
Gespeichert
Ruth
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2642


« Antworten #4 am: Mrz 17, 2017, 18:42:46 »

Super, Lyricus, das freut mich!!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS